IMPP-Gegenstandskataloge Pharmazie


Die bundeseinheitlichen schriftlichen Prüfungen nach der Approbationsordnung für Ärzte, nach der Approbationsordnung für Apotheker und nach dem Psychotherapeutengesetz stellt das IMPP inhaltlich auf der Grundlage seiner Gegenstandskataloge zusammen; die Gegenstandskataloge konkretisieren die Prüfungsstoffvorgaben der einschlägigen Rechtsvorschriften.

Andere Stoffsammlungen, auch wenn sie unter dem Titel Gegenstandskatalog oder unter ähnlich lautenden Bezeichnungen erscheinen, haben für diese Prüfungen keine Gültigkeit.

Bitte prüfen Sie daher etwaige Dokumente auf ihre Authentizität.

Gegenstandskatalog für den Ersten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

mime iconGegenstandskatalog Pharmazie (667,9 KiB)

Zurück